Streetart & Graffiti

11. Mai 2017

Streetart & Graffiti

„Lust auf eine Zusammenarbeit in der Wohlwillstraße?“
Was für eine Frage, na klar hatte ich das. Danke Ray de la Cruz fürs „an mich denken“. Ganz klar war natürlich, ich kann nicht mit einer Sprühdose umgehen, lieber mit Papier und einem Edding und einfach doodlen, dass ist eher meins und Ray war auch sofort dafür zu begeistern. Team RDC macht das Graffiti und ich kleister meine Monster einfach darüber. Ist ja sowieso schön alle Arten der Kunst zu vereinen:-) Ich durfte mich an zwei Haustüren auslassen, eine in der Wohlwillstraße und eine in der Clemes-Schultz-Straße sozusagen selbes Haus nur um die Ecke.
Nach dem Zeichnen, kam das Ausschneiden und das Kleben. Und schon war es fertig die kleine Unterwasserwelt und ich muß sagen, ich habe Gefallen daran gefunden. ♥

PS: Warum hält der Kleister nicht bei Kälte und warum mußte ich 4mal nachkleistern? Kein Plan.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.